Airprint fehlerhaft und veraltet!

von  

Seit dem letzten IOS Update ist das Air-Print-Problem schlimmer geworden.
Airprint basiert auf dem veralteten Bonjour Protocol und lässt sich nicht auf feste IP Adressen einstellen wie so was professionell gemacht wird.

Airprint nicht kompatibel mit den neuen IP 6

Airprint ist ein so genanntes  "Zero configuration" Programm für Leute mit Zero Ahnung,  damit Apple Fanboys damit rumspielen und immer wieder sehr viel Geld für neue Apple Produkte ausgeben, anstatt einen Techniker zu bezahlen der das Problem dauerhaft löst!
Airprint funktioniert nur selten !

Da Apple notwendigen, überfälligen Bugfixes zu Airprint bugs bisher nicht geliefert hat, hat sich ein blühender alternativer Markt von kostenpflichtigen Programmen zum Drucken vom Ipad  ohne Airprint etabliert,  welcher dann  von Apple mit jedem neuen Update wieder sabotiert wird.

Bedenklich ist auch das Apple den Drucker Herstellern den schwarzen Peter und die Kosten aufbürdet, wovon in erster Linie der Branchenprimus HP profitiert, der wiederum massenweise umweltgefährdende Abfälle erzeugt!

 Wer immer und jeden Tag problemlos drucken will muss auf Airprint verzichten, ggf dann auch auf Apple verzichten!

Das Ipad ist ein schickes Spielzeug, mehr leider aber auch nicht!

Doch eine gute Nachricht zum Schluss:

Airprint ist gut für die Umwelt, denn anstatt zu drucken verweigert es oft den Dienst und spart somit Papier und rettet Bäume!

Weltweit wurden durch Airprint bisher geschätzt ca. 120 Millionen Seiten Papier eingespart und 45 Millionen Stunden Arbeitszeit vernichtet. Während die Fanboys versuchen Airprint Probleme zu lösen enstehen weniger klimaschädigende Gase als wenn sie beispielsweise Autofahren!

Noch kein Feedback


Formular wird geladen...